Syslogic feiert dreißigsten Geburtstag

Für Extremsituationen gewappnet

  • Christian Binder, Mitgründer und Geschäftsführer von SyslogicChristian Binder, Mitgründer und Geschäftsführer von Syslogic

Seit dreißig Jahren bietet Syslogic robuste Embedded Computer und HMI-Systeme für die Industrie. Doch nicht nur die Geräte von Syslogic taugen für Extremsituationen, auch das Unternehmen selbst hat sich in den letzten dreißig Jahren immer wieder bewährt.

 

40 Grad Celsius, Schocks, Vibrationen und Nässe: Die Geräte von Syslogic  sind für Extremsituationen konzipiert. Seit 30 Jahren entwickelt und fertigt das Unternehmen mit Niederlassungen in Deutschland und in der Schweiz ultrarobuste Embedded Computer und HMI-Systeme, die für fast jede Situation gewappnet sind. Doch nicht nur die Produkte von Syslogic trotzen äußeren Einflüssen. Auch das Unternehmen selbst hat sich immer wieder neuen Herausforderungen gestellt und diese erfolgreich gemeistert. Christian Binder, Geschäftsführer und Mitgründer von Syslogic, sagt: „Zum 30-jährigen Firmenjubiläum können wir mit Fug und Recht sagen, dass wir als  Unternehmen für Extremsituationen gewappnet sind.“ So hat das Unternehmen in den letzten Jahren bewiesen, dass eine wirtschaftliche Elektronikfertigung in Europa nach wie vor möglich ist.

 

Den eigenen Werten treu geblieben

Syslogic hat von Anfang an kompromisslose Industrieelektronik entwickelt und gefertigt. Als eines der wenigen europäischen Embedded-Unternehmen bietet Syslogic alles aus einer Hand. Sämtliche Arbeiten von der Entwicklung und Konstruktion bis zur Fertigung erledigt Syslogic inhouse in Deutschland und in der Schweiz. Dank hohem Automatisierungsgrad, schlanken Produktionsabläufen und dank straffem Qualitätsmanagement bietet Syslogic europäische Qualität zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Christian Binder sagt dazu: „Während sich unser Betätigungsfeld stetig ausweitet und der Industriemarkt an Vielschichtigkeit gewinnt, bleibt eines gleich – unsere Begeisterung für Embedded-Technologie.“ Und genau diese Begeisterung sei der Motor, der Syslogic vorantreibe und zu immer neuen Ideen ansporne, so Binder.

 

Build-to-Order ab kleinen Stückzahlen

In den letzten Jahren hat Syslogic neben den angestammten Märkten wie industrielle Automation oder Maschinenbau insbesondere die mobile Automation bedient.

So beliefert das Unternehmen verschiedene Großkunden aus der Bahnbranche sowie Hersteller von Agrar- und Baumaschinen.

Ein weiteres wichtiges Standbein von Syslogic sind Build-to-Order-Geräte, die bereits ab kleinen Stückzahen realisiert werden. Die Embedded Computer und HMI-Systeme von Syslogic lassen sich modulartig zusammenstellen. Entsprechend finden Kunden, denen ein Standardprodukt nicht reicht, mit Syslogic eine zuverlässige Partnerin.

Trotz den schwierigen Bedingungen in den letzten Jahren konnte Syslogic an ihrem Wachstumskurs festhalten. So hat das Unternehmen vor zwei Jahren in Sachsen ein neues Produktionswerk eröffnet, um die steigende Nachfrage nach echter Industrieelektronik zu bewältigen. Christian Binder sagt: „Unsere anhaltend gute Auftragslage stimmt mich positiv, dass wir auch in den kommenden fünf Jahren weiterhin ein jährliches Wachstum von fünf bis zehn Prozent realisieren werden.“

Kontaktieren

Syslogic GmbH
Weilheimer Str. 40
79761 Waldshut-Tiengen
Germany
Telefon: +49 7741 9671-420
Telefax: +49 7741 9671-421

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.