messtec + sensor masters präsentiert sich in neuem Gewand

Messe-Event am 28. und 29. März 2017 in Stuttgart

Innovative Messtechnik und Sensorik in entspannter Musical-Atmosphäre, interessante Vorträge, garniert mit kulinarischen Highlights – das gehört seit jeher zum Konzept beim messtec + sensor masters. In diesem Jahr präsentiert sich die bei Besuchern wie Ausstellern beliebte Veranstaltung im neuen Look.

Das Logo und die Webseite strahlen in einem neuen Design – vornehmlich rot auf weiß. Das hat aber nichts mit dem Musical Tanz der Vampire zu tun, das zeitgleich im Palladium-Theater Premiere feiert und in dem die Farben Rot und Weiß ebenfalls eine Hauptrolle spielen. „Nach nunmehr 12 Jahren wollten wir einfach einen frischeren Auftritt“, so Joachim Hachmeister, Veranstalter des messtec + sensor masters, und erläutert weiter: „Da lag es nahe, dass wir uns wie schon in den Anfangszeiten ein bisschen an unserem Medienpartner, der messtec drives Automation, orientiert haben.“

Neu: 60-minütige Workshops

Das Messtechnik-Event findet dieses Jahr am 28. und 29. März im SI-Centrum in Stuttgart statt. Nicht nur im Auftritt, auch im Programm gibt es Neuerungen: So werden zusätzlich zu den üblichen 30-Minuten-Kurzvorträgen der Aussteller über neue Produkte und Entwicklungen erstmals am Nachmittag auch 60-minütige Workshops zu ausgewählten Themen aus der Messtechnik-Praxis angeboten. Dazu zählen Fragestellungen wie beispielsweise „Wie bestimmt man eigentlich die Messunsicherheit?“ oder „Was sagen die technischen Spezifikationen in Datenblättern aus?“.

Neue Aussteller

Besonders freut es den Veranstalter, dass sich eine ganze Reihe neuer Aussteller angemeldet haben. Dazu zählen die Unternehmen BD Sensors, Duetto Engineering, GHM Messtechnik, GOM, Rössel Messtechnik, STAC und Telemotive. Neben Systemen für das Automotive Testing wird damit insbesondere der Bereich Sensorik stärker als bisher vertreten sein.

Neue Preisträger

Wie jedes Jahr ist die Verleihung des messtec + sensor masters award für besonders innovative Neuentwicklungen aus den Bereichen Messtechnik und Sensorik einer der Höhepunkte. Am Mittag des ersten Veranstaltungstages werden sich zunächst die drei Finalisten live präsentieren, die in der Online-Abstimmung von unseren Lesern die meisten Stimmen sammeln konnten.

Anschließend entscheidet dann eine letzte Abstimmungsrunde unter den Besuchern über die endgültige Vergabe des ersten, zweiten und dritten Platzes.

Auch wenn unter den Teilnehmern der Online-Abstimmung dieses Mal ein Grillkurs verlost wird – solange muss natürlich niemand auf Speis und Trank warten. Für das leibliche Wohl wird ganztägig – vom Frühstück über das üppige Lunchbüffet, Kaffee und Kuchen bis hin zur Happy Hour – bestens gesorgt sein.

Ausstellerliste

  • A&D Europe
  • Althen Mess- und Sensortechnik
  • BD Sensors
  • Caemax Technologie
  • Caetec
  • CSM Computer Systeme Messtechnik
  • Dewetron
  • Duetto Engineering
  • Embu-Sys
  • Genesys Elektronik
  • GHM Messtechnik
  • GOM
  • HBM Hottinger Baldwin Messtechnik
  • IfTA Ingenieurbüro für Thermoakustik
  • Imc Meßsysteme
  • Imc Test & Measurement
  • Ipetronik
  • Jäger Computergesteuerte Messtechnik
  • Kistler Gruppe
  • LTT Labortechnik Tasler
  • M3H2 Industrial
  • Manner Sensortelemetrie
  • Measx
  • Müller-BBM Vibroakustik Systeme
  • PCB Synotech
  • Polytec
  • Rössel-Messtechnik
  • SAB Bröckskes
  • Softing
  • STAC
  • Stiegele Datensysteme
  • TBJ-Dynamische Messtechnik
  • Telemotive
  • Vector Informatik
  • Zodiac Data Systems

Kontaktieren

D&H Premium Events GmbH
Josef-Jägerhuber-Str. 6
82319 Starnberg
Germany
Telefon: +49 8151 7464 82
Telefax: +49 8151 7464 83

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.