26.03.2014
News

AMA Innovationspreis 2014: Vier Nominierte und Sonderpreise an zwei junge Unternehmen

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik nominiert in diesem Jahr vier Bewerbungen für den AMA Innovationspreis 2014. Der Verband zeichnet darunter zwei junge Unternehmen Sonderpreis aus.

In diesem Jahr bewarben sich 35 Forscher- und Entwicklerteams um den mit 10.000 Euro dotierten Preis. Zugleich konnten sich junge Unternehmen, die nicht länger als fünf Jahre am Markt sind, weniger als 50 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz unter 10 Millionen Euro erwirtschaften, für den Sonderpreis Junge Unternehmen bewerben. Die beiden Gewinnerteams erhalten je einen kostenlosen Messeauftritt auf der Sensor + Test 2014 in Nürnberg.

Die Sonderpreise gehen an das Team um Matthias Eichmann (ePholution) für die Entwicklung EasyPrecision zur hochpräzisen Vermessung optischer Elemente und an das Team um Dr.-Ing. Jens Teichert (Teichert Systemtechnik) für das Interaktionskabel "InKa", das Interaktionen im dreidimensionalen Raum erfasst.

Für den AMA Innovationspreis 2014 sind nominiert (in alphabetischer Reihenfolge):

  • EasyPrecision - hochpräzise Vermessung optischer Elemente, Matthias Eichmann, Dr. Ufuk Ceyhan, David Hilbig (ePholution GmbH),
  • Interaktionskabel InKa, Dr.-Ing. Jens Teichert, Flavius Hirceaga (Teichert Systemtechnik GmbH, Lilienthal, Broschüre S. 6)
  • TWI - schnelle und flexible Asphären- und Freiformflächenvermessung, Christof Pruß, Goran Baer, Johannes Schindler (Universität Stuttgart) und Jens Siepmann, Dr. Markus Lotz (Mahr)
  • Ultrapräziser Wegsensor mit Pikometer-Auflösung & 10 MHz Meßbandbreite, Dr. Martin Zech, Prof. Dr. Khaled Karrai, Pierre-Francois Braun, Klaus Thurner, Alexander Watanabe (attocube systems) und Björn Habrich, Jens Neumann, Holger Krüger und Gert Franke (N-Hands)

Der oder die Gewinner des AMA Innovationspreises 2014 werden am 3. Juni 2014 auf der Eröffnungsveranstaltung der Sensor + Test in Nürnberg bekannt gegeben.  Die Broschüre AMA Innovationspreis 2014 - Die Bewerber bietet eine Übersicht mit Kurzbeschreibungen aller Bewerbungen um den AMA Innovationspreis 2014.

Kontaktieren

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.
Sophie-Charlotten-Str. 15
14059 Berlin
Telefon: +49 30 22190362 0
Telefax: +49 30 22190362 40

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.