13.11.2017
News

AMA sucht Innovationen aus Sensorik und Messtechnik

  • Der AMA Innovationspreis zählt zu den renommiertesten der BrancheDer AMA Innovationspreis zählt zu den renommiertesten der Branche

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik lädt Forscher und Entwickler zur Bewerbung um den AMA Innovationspreis 2018 ein. Bewerben können sich bis zum 23. Januar 2018 Einzelpersonen oder Entwicklerteams mit innovativen Forschungs- und Entwicklungslösungen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und die Gewinner werden auf der Eröffnungsfeier der Sensor+Test am 26. Juni in Nürnberg ausgezeichnet.

Wie wird bewertet?
Der AMA Innovationspreis zählt zu den renommiertesten Preisen in der Sensorik und Messtechnik und wird bereits seit 18 Jahren verliehen. Dabei werden die Entwickler persönlich ausgezeichnet, nicht die Institutionen dahinter. Die Jury besteht aus Branchenexperten aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und beurteilt die Bewerbungen im Hinblick auf die Neuigkeit, die wissenschaftliche Leistung sowie die Marktrelevanz.

Zusätzliche Auszeichnung junger Unternehmen
„Neben interessanten und überzeugenden Entwicklungen etablierter Unternehmen und Institutionen sind wir immer auch gespannt auf die Entwicklungen, die junge Unternehmen einreichen“, sagt der Juryvorsitzende Andreas Schütze von der Universität des Saarlandes. Um diese besonders zu motivieren, können sie sich zusätzlich um den Sonderpreis „Junges Unternehmen“ bewerben. Bedingungen für die Teilnahme sind, dass das Unternehmen nicht länger als fünf Jahre am Markt ist, weniger als 50 Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz unter zehn Millionen Euro erwirtschaftet. Die Gewinner dieser Kategorie erhalten einen kostenlosen Messestand auf der Sensor+Test 2018.

Kontaktieren

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.
Sophie-Charlotten-Str. 15
14059 Berlin
Telefon: +49 30 22190362 0
Telefax: +49 30 22190362 40

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.