18.10.2017
News

Dasylab-Treiber für Goldammer Erfassungssysteme mit ADAS3022

Die Erweiterung des Goldammer Multichoice.ETH und Multichoice.USB Basic Produktportfolio, um Erfassungssysteme auf Basis des ADAS3022, setzt aus funktioneller Sicht eine Anpassung der verfügbaren Anwendungstreiber voraus. Mit den überarbeiteten Treibermodulen für NI DasyLab erhält der Anwender erstmalig den uneingeschränkten Zugriff auf den ADAS3022  von Analog Devices und kann so unmittelbar von dessen modernen Eigenschaften profitieren.

Das erweiterte Bedienkonzept erlaubt eine optimale Anpassung des Schaltbildes an die jeweilige Messaufgabe. In den unterschiedlichen Ausbaustufen mit einem oder zwei physikalischen Wandlern kann der Anwender zwischen acht massebezogenen oder vier differenziellen Eingangskanälen pro Wandler wählen. Der für jeden Kanal separat konfigurierbare Messbereich von ±0,64V bis ±24,576 V erlaubt ein gleichzeitiges Erfassen unterschiedlichster Sensorsignale. Hinzu kommt erstmalig die Möglichkeit einer freien Aktivierung bzw. Deaktivierung physikalischer Eingangskanäle, über die Bedienoberflache in DasyLab. Sensorsignale werden so je nach Anwendungsfall erfasst oder vernachlässigt und die maximal verfügbare Abtastrate von 1MS/s pro Wandler voll ausgenutzt.

Kontaktieren

Goldammer GmbH
Schlosser Straße 6a
38440 Wolfsburg
Telefon: +49 5361 2995 0
Telefax: +49 5361 2995 29

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.