08.12.2016
News

Rittal investiert in schlüsselfertige IT- und Cloud-Infrastrukturen

Infrastruktur- und Cloud-Lösungen als Ergebnis der strategischen Partnerschaft zwischen Rittal und iNNOVO Cloud

  • Das Ergebnis der Zusammenarbeit von Rittal und iNNOVO Cloud ist ein standardisiertes und „virtual private“ Cloud-Rechenzentrum.Das Ergebnis der Zusammenarbeit von Rittal und iNNOVO Cloud ist ein standardisiertes und „virtual private“ Cloud-Rechenzentrum.

Rittal und das Unternehmen iNNOVO Cloud erweitern ihre bestehende Partnerschaft und bieten künftig hochskalierbare, modulare und mobile Cloud-Rechenzentren. Diese werden flexibel im „IT as a Service“-Modell (ITaaS) angeboten. Die Basis dieser Leistungen bildet die gemeinsam entwickelte RiMatrix BCC (Balanced Cloud Computing)-Plattform, die auf Rittal RiMatrix S Containern oder Inhouse-Lösungen basiert. Kunden erhalten ein schlüsselfertiges Cloud-Rechenzentrum, bei dem die Komponenten wie Racks, Klimatisierung und Stromversorgung als vordefinierte Module verfügbar sind. Im Lieferumfang sind Server, Netzwerk und Storage optional enthalten. Hinzu kommt das etablierte Open Source Framework OpenStack als Cloud-Management-Software zum Einsatz. Das Ergebnis ist ein standardisiertes und „virtual private“ Cloud-Rechenzentrum, das sich für Standard-Anwendungen ebenso im ITaaS-Modus eignet wie für anspruchsvolle Einsatzszenarien wie High-Performance-Computing (HPC), SAP Hana oder Big-Data-Anwendungen. Kunden haben die Wahl ein solches modulares Cloud-Rechenzentrum komplett zu kaufen oder zu mieten (Datacenter as a Service).
 

Informieren Sie sich zum Thema Industrie 4.0 auf unserer Microsite!

Kontaktieren

Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
35745 Herborn
Germany
Telefon: +49 2772 505 0
Telefax: +49 2772 505 2319

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.