Neue Generation von HMI-Bediengeräten für die Fabrikautomation

Die neuen HMI-Bediengeräte CR1000 und CR3000 mit Crimson 3.1 Software verbessern die Entwickler- und Benutzeranwendung durch Protokollkonvertierung, Datenprotokollierung und Webserver für Überwachung und Steuerung

Die große Bandbreite an Bildschirmgrößen und Optionen der HMI-Bediengeräte CR1000 und CR3000 ermöglicht eine Reduzierung des Risikos menschlicher Fehler durch ein einheitliches Benutzererlebnis für alle Plattformen. Mit 16M-Farben und Widescreen-Optionen werden neue Bediener schnell und verständlich geschult.

Die Protokoll-Kommunikationsfunktionen von Red Lion gehören zu den leistungsfähigsten der Branche. Mit einer ständig wachsenden Bibliothek von über 300 Industrietreibern und der einfachen Protokollkonvertierung per Drag-and-Drop mit Crimson sorgen die Bediengeräte CR1000 und CR3000 für die Relevanz und Vernetzung Ihrer Geräte über Jahre hinweg.

Die Funktion SQL Queries unserer CR3000 HMI-Bediengeräte automatisiert das Herunterladen von Daten von Microsoft SQL Server, um Prozessen entsprechende Werte bereitzustellen. Typische Anwendungen sind z. B. Rezepturen für Batch-Anwendungen, Produktionserwartungen (KPIs) pro Schicht oder das Festlegen von Benutzer-IDs zur Anmeldung an bestimmten Geräten.

Der auf dem HMI-Bediengerät CR3000 verfügbare Webserver bietet eine Option zur Vollbildanzeige, mobile Seiten, HTTPS-Betrieb mit Zertifikatsbereitstellung und Features wie HTTP-Redirect, CSS und Java-Script-Unterstützung.

Kontaktieren

Red Lion Controls (Vertrieb Deutschland, Österreich, Schweiz)
Landsbergerstraße 155
80687 München
Deutschland
Telefon: +49 (0) 89 5795 9421

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.