Kegelradgetriebe-Baureihe mit erweiterten Funktionen

Die neue Kegelradgetriebe-Baureihe erweitert den modularen Systembaukasten der Firma Zimm und ermöglicht auf diese Weise zusätzliche Übersetzungen (1:1, 2:1, 3:1) und bietet bis zu 60 Prozent mehr Drehmoment bei gleicher Baugröße.
Die neuen Kegelradgetriebe der Serie KSZ-H haben dieselbe Einbauhöhe wie die Zimm-Hubgetriebe gleicher Baugröße. Dies erleichtert die Konstruktion und Montage, da keine zusätzlichen Unterlagen notwendig bzw. Höhenunterschiede (Achsversatz) auszugleichen sind. Neben den üblichen Innengewinden zur Verschraubung von unten, gibt es nun eine zusätzliche Befestigungsmöglichkeit mit Durchgangsschrauben von oben für größere Flexibilität bei der Montage. Das KSZ-2 hat eine durchgehende Hohlwelle. So kann es einfach und platzsparend an das GSZ-2-Hubgetriebe aufgesteckt und befestigt werden. Neu ist auch der standardmäßige Korrosionsschutz des Gehäuses durch eine Zweikomponentenlackierung.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.