23.09.2015
Whitepaper

IE3-Konformität von Motorschutzleistungsschaltern und Leistungsschützen

Was muss bei Motorschutzschaltern und -Schützen für IE3- Motoren beachtet werden?

Die neueste Änderung der im Januar 2015 in Kraft getretenen Europäischen Richtlinie 640/2009/EC betrifft Hersteller und Anwender von Elektromotoren und zugehörigen Schaltgeräten und Schutzeinrichtungen. Nach der neuen Richtlinie müssen neu in Verkehr gebrachte Motoren mit Nennausgangsleistungen von 7,5 bis 375 kW mindestens der Energieeffizienzklasse IE3 entsprechen bzw. der Energieeffizienzklasse IE2, jedoch mit einer elektronischen Drehzahlregelung, sprich mit Frequenzumrichtern.

Bei WEG steht die Suche nach Möglichkeiten zur Senkung von Energiekosten und zur Erhöhung der Umweltverträglichkeit schon seit mehreren Jahren ganz oben auf der Tagesordnung. Die neueste Gesetzgebung unterstreicht, wie weit das Unternehmen seiner Zeit schon immer voraus war. WEG entwickelt und fertigt bereits seit mehr als 15 Jahren Elektromotoren der Premium- und Super-Premium-Efficiency-Klasse (IE3 und IE4). Die Erfahrung dieser 15 Jahre zeigt, dass einer Erhöhung des Wirkungsgrads bedeutende Optimierungen in der Motorkonstruktion zugrunde liegen, die gegebenenfalls auch Auswirkungen auf Schaltgeräte und Schutzeinrichtungenhaben können.
Die Spezialisten von WEG haben in diesem Zusammenhang die Verwendung von Kernen mit dünneren Siliziumstahl-Blechpaketen, eine höheren Siliziumkonzentration und Wicklungen mit höherer Kupfermasse als wichtigste Optimierungsmöglichkeiten ausgemacht. Weitere Verbesserungen lassen sich durch optimierte Luftspalten und effektivere Kühlsysteme erzielen.

Durch den höheren Wirkungsgrad haben IE3-Motoren im Vergleich zu IE2-Motoren üblicherweise einen höheren Einschaltrush, einen höheren Anlaufstrom aber auch einen niedrigeren Bemessungsbetriebsstrom. Damit stellt sich die Frage: “Was muss bei der Auswahl und Auslegung von WEG-Motorschutzschaltern und -Schützen für IE3-Motoren beachtet werden?” Die Antwort darauf ist sehr einfach: Die Niederspannungsschaltgeräte von WEG sind für den Betrieb mit IE3-Motoren entwickelt und optimiert. Eine Leistungsreduktion zum Beispiel bei den Schützen und Schütz-Kombinationen ist nicht erforderlich – mit anderen Worten: WEG-Komponenten sind IE3-konform! Angesichts der kürzlich erfolgten gesetzlichen Änderungen in den Normen und Richtlinien und der Auswirkungen dieser Änderungen ist ein gewisses Maß an Unsicherheit verständlich.

Denn die Verwendung von Premium-Efficiency-Motoren ist zwar verbindlich vorgeschrieben, die Auswahl der zugehörigen Niederspannungsschaltgeräte bleibt jedoch dem Kunden überlassen.
Schließlich ist nicht jeder Niederspannungsschaltgerätehersteller auch ein Hersteller von Elektromotoren, mit der entsprechenden Fachkompetenz.

Mehr dazu im Whitepaper, das Sie über den Link oben oder hier herunterladen können.

Kontaktieren

WEG Germany GmbH
Geigerstr. 7
50169 Kerpen
Telefon: +49 2237 92910

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.