05.06.2019
News

AstroNova führt neues HD-Thermoelement-Messmodul zur Verringerung der Testkosten ein

Zur Senkung der Testkosten bietet das ITCU-16 eine im Vergleich zu früheren Eingangsmodulen viermal höhere Kanaldichte für Thermoelementmessungen. Dieses Modul ermöglicht die Erfassung einer höheren Anzahl von Temperatur- und weiteren Signalarten unter Verwendung von weniger Steckplätzen.

Das ITCU-16 ist ein hoch präzises 16-Kanal-Thermoelement-Eingangsmodul für Anwendungen, die neben einer großen Anzahl von Kanälen eine herausragende Genauigkeit erfordern. Typische Einsatzgebiete sind die Forschung & Entwicklung, Produktprüfung und -validierung sowie Anlagen- und Prozessüberwachung.

Alle gängigen Thermoelementtypen werden durch den ITCU-16 unterstützt, dadurch können mehrere Thermoelementtypen in einem einzigen Modul zu kombinieren und aus mehreren Abtastraten pro Kanal auszuwählen. Das ITCU-16 ist auch ideal für Niederspannungsmessungen geeignet. 

Durch die direkte Anschlussmöglichkeit mit Mini-Thermoelementsteckern erübrigt sich beim der Einsatz von Adaptern. Mit der integrierten Kaltstellenkompensation ist das ITCU-16 darüber hinaus in der Lage, Temperaturunterschiede zwischen dem Prüfling und dem Messsystem auszugleichen.

Das neue Modul wird auf der diesjährigen Sensor+Test 2019 in Nürnberg auf dem Stand 1-344 vorgestellt.

Weitere Details finden Sie hier.

Kontaktieren

AstroNova GmbH
Waldstraße 70
63128 Dietzenbach
Telefon: +49 6074 31 025 00
Telefax: +49 6074 31 025 99

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.