10.12.2012
News

Dritte PI-Konferenz findet im März statt

PI (Profibus  und Profinet International) lädt zur dritten PI-Konferenz am 6. und 7. März 2013 ins Alte Kesselhaus in Düsseldorf. Die Veranstaltung soll den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, sich über die Technologien von PI und deren Anwendungen zu informieren. Durch die Wahl des Leitthemas „Integration und Diagnose" hat das Programmkomitee den Schwerpunkt eindeutig auf die Nutzung der Technologien gelegt. Entscheidend für die Nutzung von Technologien sind neben der Funktionalität und Performance vor allem die Integration und der zuverlässige Betrieb in Systemen und Produktionsanlagen. Aus Anwendersicht ergibt sich daher nicht mehr die Frage, welche Technologien eingesetzt werden sollen, sondern vielmehr die Anforderung, die Technologien und Lösungen über den gesamten Lifecycle zuverlässig betreiben und warten zu können.

Das Programm adressiert dabei gleichermaßen die Anwendungsfelder der Fertigungs- wie auch der Prozessautomation. Betrachtet werden in diesem Zusammenhang alle Facetten wie Netzwerk, Kommunikation, Geräte und Systeme vor dem Hintergrund des Lifecycles einer Produktionsanlage. Abgerundet wird das Programm durch Anwenderberichte, eine Ausstellung zu ausgewählten PI-Technologien und eine Podiumsdiskussion zum Thema „Industrie 4.0 - Welche Rolle spielt die Industrielle Kommunikation im „Internet der Dinge"?" Durch die Wahl eines bewusst die Zukunft adressierenden Diskussionsthemas möchte PI einen Dialog mit Anwendern und Herstellern initiieren, der eine klare Richtung für die Fortentwicklung der Technologien von PI zum Ziel hat.

Kontaktieren

Profibus Nutzerorganisation
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.