04.09.2020
News

HBM und Brüel & Kjaer heißen jetzt Hottinger Brüel & Kjaer

  • HBK Logo. Bild: HBKHBK Logo. Bild: HBK

Die Hottinger Brüel & Kjaer GmbH – kurz HBK – geht aus der globalen Fusion von HBM und Brüel & Kjaer hervor. Durch den Zusammenschluss der beiden Weltmarktführer stärkt das Unternehmen seine Position im Bereich Test & Measurement weiter. „Dieser strategisch wichtige Schritt bietet Anwendern und Kunden ein noch breiteres, komplettes Portfolio an Angeboten und Lösungen – und das Ganze jetzt aus einer Hand. Das umfangreiche HBK-Angebot vereint die physische Welt der Sensoren, Tests und Messungen mit der digitalen Welt der Simulation, Modellierungssoftware und Analyse. Dies ermöglicht Ingenieuren, die Innovation in jeder Phase des Produktentstehungsprozesses mit gestrafften Entwicklungszyklen voranzutreiben - und hilft ihre Produkte viel schneller auf den Markt zu bringen. Das spart Zeit und Geld.“ sagt Bernd Osenberg, Sales Director Central Europe.

Die Marken HBM und Brüel & Kjaer werden weiterhin als Produktnamen geführt. HBK wird seine eingeführten Marken HBM, B&K, Prenscia und Discom, bei Branchenveranstaltungen wie Messen, Konferenzen o.ä. ausstellen. Hauptsitz des deutschen Unternehmens ist in Darmstadt, wo die Mehrheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig ist. Die Kollegen im Bereich Sales und Service sind darüber hinaus in den verschiedensten Regionen Deutschlands verteilt, um eine bestmögliche Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten für die Kunden zu gewährleisten.

 

Kontaktieren

HBK – Hottinger Brüel & Kjaer
Im Tiefen See 45
64293 Darmstadt
Germany
Telefon: +49 6151 803 0
Telefax: +49 6151 803 9100

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.