01.05.2008
News

Sensor+Test: Fachgespräche führen statt Werbegeschenke verteilen

Jedes Jahr im Mai präsentiert die Sensor+Test in Nürnberg das gesamte Spektrum der mess- und prüftechnischen Systemkompetenz. Täglich von 9–17 Uhr findet man Lösungen für alle Aufgaben der Sensorik, Mess- und Prüftechnik – egal, welche Größe zu messen bzw. welche Maschine zu testen ist, welches Material geprüft oder welche Anlage überwacht werden soll.

Dabei gehen Angebot und Nutzen der Messe weit über die Ausstellung der neuesten Produkte und Dienstleistungen hinaus, denn internationale Kongresse und ein Aktionsprogramm bieten ein interessantes Gesamtpaket.

Unter dem Motto „Informationen statt Werbegeschenke“ treffen sich Entwickler und Projektingenieure, für drei Tage zu intensiven Fachgesprächen in Nürnberg. In der Aktionshalle (Halle 8) werden Lösungen, Systeme und Produkte live im Einsatz gezeigt. Zudem finden an allen drei Tagen kostenlose Vortragsforen in Halle 7 und Halle 9 statt.

Die parallel zur Ausstellung stattfindenden Kongresse Opto 2008 und IRS² 2008 sowie das VDI/VDE-Expertenforum, die PTB-Konferenz „Optische Methoden in der Mengen- und Durchflussmessung“, das 4. Internationale Infrarotforum infraR&D 2008 und ein Workshop über sensorik-relevante Förderprogramme in Europa und Deutschland bereichern die Veranstaltung mit wissenschaftlichen Grundlagen und Ausblicken in die Zukunft der Branche.

Kostenfreie Eintrittsgutscheine

Am besten nutzen Sie vorab den elektronischen Vorregistrierungs-Service: Unter www.sensortest. de kann man sich vorab bereits elektronisch vorregistrieren lassen um einen persönlichen kostenfreien Eintrittsgutschein als PDF-Datei zu erhalten. Gegen Vorlage des Gutscheins berechtigt dieser, an der Kasse in Nürnberg eine kostenlose Tageskarte zu erhalten.

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.