06.02.2019
News

STW übernimmt „Zentralelektriken“ von Intus Elektronik

Sensor-Technik Wiedemann (STW) übernimmt den Geschäftsbereich „Zentralelektriken“ von Intus Elektronik. Die Veräußerung erfolgte im Rahmen der Fokussierungstrategie der Intus Elektronik GmbH. Für STW stellen die Zentralelektriken ein wichtiges Puzzlestück für die Automatisierung mobiler Maschinen dar.

„Wir freuen uns, mit der STW eine Käuferin für den Zentralelektrik-Bereich gefunden zu haben, die das spannende Geschäft mit Zentralelektriken zum Wohle der namhaften Kunden in den Bereichen Landmaschinen/Baumaschinen weiterentwickeln wird.“ erläutert Patrick Minsch, Geschäftsführer der Intus Elektronik GmbH, die Transaktion. Dabei arbeitet Intus zunächst wie bisher alle Kundenaufträge als Dienstleisterin für STW ab. „Es ist uns wichtig, das hohe Qualitätsniveau und die Kompetenz der Intus-Belegschaft zum Wohle unserer Kunden weiterhin zu nutzen, bis wir gemeinsam einen detaillierten Zeitplan zur finalen Umsetzung der Produktionsausrüstung nach Kaufbeuren erarbeitet haben.“ so Dr. Michael P. Schmitt, Geschäftsführer der STW. Die Leistungsschwerpunkte von Intus werden zukünftig die eines marktführenden EMS-Dienstleisters sein, also eines Auftragsfertigers für elektronische Anwendungen von der ersten Produktidee bis zur Serienfertigung.

Kontaktieren

STW Sensor Techn. Wiedemann GmbH
Am Bärenwald 6
87600 Kaufbeuren
Germany
Telefon: +49 8341 9505 0
Telefax: +49 8341 9505 55

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.