25.05.2012
News

Veranstalter zufrieden mit Sensor + Test 2012

Wie der Veranstalter der Sensor + Test, die AMA Service, heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, sei man mit der diesjährigen Ausgabe der Messe seh zufrieden. So nutzten insgesamt etwa 8.200 Fachbesucher aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, sich in Nürnberg vor Ort über Neuheiten auf dem Sensor- und Test-Markt zu informieren. Ausstellerzahl (536) und Ausstellungsfläche (ca. 19.000 qm) entsprachen in etwa den Werten des Vorjahres. Dabei konnte allerdings sowohl die Anzahl wie auch der Anteil der ausländischen Aussteller mit jetzt etwa einem Drittel auf den bisher höchsten Stand gesteigert werden. Dieser Trend zu mehr Internationalität spiegelt sich auch in den leicht gestiegenen Besucherzahlen wider. Dazu äußert sich Veranstalter Holger Bödeker von der AMA Service GmbH am Schlusstag: „Die Messe hat die hohen Erwartungen unserer Aussteller und Besucher einmal mehr voll erfüllt. Auch wenn sich die absoluten Zahlen kaum verändert haben, freuen wir uns über den deutlich gestiegenen internationalen Anteil in allen Zielgruppen." Auch die beiden parallel zur Messe stattfindenden Kongresse waren sehr gut besucht: Die 16. GMA/ITG-Fachtagung "Sensoren und Messsysteme 2012" und das "IMCS 2012 - 14th International Meeting on Chemical Sensors" - konnten zusammen über 800 registrierte Teilnehmer begrüßen.

Die nächste Sensor + Test wird vom 14. bis 16. Mai 2013 ebenfalls im Messezentrum Nürnberg stattfinden - turnusgemäß dann wieder gemeinsam mit den wissenschaftlichen AMA-Kongressen SENSOR, OPTO und IRS². Der AMA Fachverband und der Ausstellerbeirat haben bereits für nächstes Jahr die "Regenerativen Energien" als neues Schwerpunktthema der Messe festgelegt.

 

Kontaktieren

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.
Sophie-Charlotten-Str. 15
14059 Berlin
Telefon: +49 30 22190362 0
Telefax: +49 30 22190362 40

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.