18.05.2020
News

Webinar: Signalerfassung für optische Messungen optimieren

  • Moderator des Webinars ist derAnwendungswissenschaftler Dr. Claudius Riek. Foto: Zürich Instruments.k

Optische Messungen sind ideal geeignet, um kleinste Änderungen eines Parameters oder eines Signals zu untersuchen, das für ein physikalisches System von Bedeutung ist. Das unter einem unvermeidlichen Rauschen zu erfassen, ist die entscheidende Aufgabe für Messschemata wie Lock-In-Verstärker und Boxcar-Mittelwertbildner.

Um den Implementierungsaufwand zu minimieren, wertvolle Messzeit zu sparen und qualitativ hochwertige Daten aufzuzeichnen, ist es wichtig, den besten Ansatz und die besten Einstellungen für ein bestimmtes Experiment auszuwählen.

In diesem Webinar erhalten Sie Richtlinien für verschiedene Experimente in Optik und Photonik mit folgenden Schwerpunkten:

  • Abstimmbare Diodenlaserabsorptionsspektroskopie (TDLAS) für lineare Spektroskopie.
  • Pump-Probe-Spektroskopie als Beispiel für nichtlineare und ultraschnelle Techniken.
  • Stimulierte Raman-Streumikroskopie (SRS), die für alle Laser-Scanning-Bildgebungsanwendungen steht.
  • Stabilisierung des Carrier-Envelope-Offset (CEO) als Beispiel für Lasersperrmethoden.
  • In diesem Webinar lernen Sie:
  • Wählen Sie das am besten geeignete Messschema, z. Lock-In-Verstärker oder Boxcar-Mittelwertbildner.
  • Passen Sie Ihre Messeinstellung an, um das Signal-Rausch-Verhältnis zu maximieren.
  • Beschleunigen Sie die Implementierung der Messmethode.

Registrieren Sie sich für das Webinar am
26. Mai 2020 | 11 Uhr (MESZ).

Hier geht es zur Registrierung.

Moderator ist der Wissenschaftler Dr. Claudius Riek. Er ist für alle Photonikanwendungen bei Zurich Instruments verantwortlich. Mit sieben Jahren Erfahrung in der ultraschnellen Photonik, insbesondere THz-Zeitbereichsspektroskopie, Laser-Scanning-Mikroskopie und Frequenzkämme, ist Claudius neugierig auf neue Anwendungen, die weit über Optik und Photonik hinausgehen.

Kontaktieren

Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KG
Boschstr. 12
69469 Weinheim
Germany
Telefon: +49 6201 606 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.